Postpartale Depression PDF ePub eBook

Books Info:

Postpartale Depression free pdf Die Geburt eines Kindes gehort fur viele Frauen zu den besonders glucklichen Ereignissen in ihrem Leben. Doch es bedarf auch gunstiger Bedingungen, um die neue Verantwortung fur ein Kind tatsachlich als Gluck und Bereicherung empfinden zu konnen. Fur etwa 15 bis 20 Prozent der Frauen trifft das nicht zu. Aufgrund von psychosozialen Vorbelastungen, finanziellen Problemen, Uberlastung, Partnerschaftskonflikten oder seelischen Krisen kann es bei ihnen nach der Geburt zum Auftreten von Depressionen kommen. Das Buch informiert uber die verschiedenen Aspekte von Therapie und Pravention postpartaler Depression aus der Praxis der betroffenen Berufsgruppen wie ArztInnen, Hebammen, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und SozialarbeiterInnen. Wichtige internationale Praventionsprojekte und die daraus abgeleiteten nachhaltigen Massnahmen zur Verhinderung von postpartaler Depression werden dargestellt."

About Beate Wimmer-Puchinger

Beate WIMMER-PUCHINGER a.o. Univ.-Prof., Universitat Salzburg, Dr. phil., geb. 1948- Psychologin, Wissenschaftliche Leiterin des LBI fur Frauengesundheitsforschung- Frauengesundheitsbeauftragte der Stadt Wien- 1976 Assistentin am Institut fur Tiefenpsychologie und Psychotherapie, Wien- 1978 bis 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin am LBI fur Geburtenregelung und Schwangerenbetreuung an der Semmelweis Frauenklinik, Wien- 1985 Habilitation, venia docendi fur Psychologie- von 1989 bis 1992 Vorsitzende der Klinischen Psychologen im Berufsverband fur Psychologen- seit 1990 Leitung des Ludwig Boltzmann Instituts fur Frauengesundheitsforschung an der Semmelweis Frauenklinik, Wien- 1993 Verleihung des Titels "Ausserordentliche Universitatsprofessorin" an der Universitat Salzburg- 1994 WHO Country Coordinator fur Womens Health- 1996 Ernennung zur Leiterin der europaischen Studiengruppe "Parenting Elternunterstutzung" durch den Europarat- 1999 Ernennung zur Frauengesundheitsbeauftragten der Stadt Wien- seit 2000 Professorin zum Modul Frauengesundheit im Rahmen der Postgraduate Ausbildung zu Public Health, Schweiz- 2000 und 2002 Gastvorlesungen School of Public Health, Yale University, USA- 2004 Fortbildung an der Harvard Summer School of Public Health, USA- 2005 Gastprofessorin an der Donau-Universitat Krems- Mitglied des ExpertInnenbeirates des Gender Gesundheitsberichtes der Schweiz- Verfasserin zahlreicher verschiedener wissenschaftlicher Publikationen und Bucher, wissenschaftliche Leitung zahlreicher Forschungsprojekte. Anita RIECHER-ROSSLER Prof. Dr. med., geb. 1954 in Tubingen/D- Chefarztin der Psychiatrischen Poliklinik des Universitatsspitals Basel und Ordinaria fur Psychiatrie an der Universitat Basel- Facharztin fur Psychiatrie und Psychotherapie und Psychoanalytikerin- Studium in Heidelberg und London- langjahrige klinische Erfahrung in der Inneren Medizin und Neurologie in Heidelberg, v.a. aber in der Psychiatrischen Klinik und spater der Psychosomatischen Klinik des Zentralinstituts fur Seelische Gesundheit in Mannheim- Schwerpunkt der Forschungsarbeiten: Geschlechtsunterschiede bei psychischen Erkrankungen und psychische Erkrankungen bei Frauen- Prasidentin der Section of Women s Mental Health der AEP (Assoziation Europaischer Psychiater), Vizeprasidentin der GPGF (Gesellschaft fur die psychische Gesundheit von Frauen) und assoziiertes Vorstandsmitglied der Section of Women s Mental Health der WPA (World Psychiatric Association) sowie der IAWMH (International Association of Women s Mental Health)."

Details Book

Author : Beate Wimmer-Puchinger
Publisher : Springer Verlag GmbH
Data Published : 01 May 2006
ISBN : 3211299556
EAN : 9783211299555
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 165 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Postpartale Depression



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Erfolgreich Und Glucklich Sein [GER] free pdfErfolgreich Und Glucklich Sein [GER]

    Inhalt fur den Buchrucken Wie konnen sie mit der kreativen Kraft ihrer Gedanken ihr Leben erfolgreicher und glucklicher gestalten. Wie konnen sie bei all dem. was sie sich wunschen auch ihre Seele mit einbeziehen und nach ihrem Herzen in Leichtigkeit und Unbeschwertheit leben..


  • Liebling, Vergiss Die Lockenwickler Nicht [GER] free pdfLiebling, Vergiss Die Lockenwickler Nicht [GER]

    Die sch nste Zeit des Jahres. Urlaub. Endlich Urlaub. Raus aus dem Alltag. Was man alles so vergessen kann oder auch nicht. Was alles so passieren kann oder auch nicht..


  • Freischwimmer [GER] free pdfFreischwimmer [GER]

    Die Studentin Stella qualt die Frage ihrer Berufung. der Wunsch nach einem sinnerfullten Leben. Etwas in ihr scheint nach aussen drangen zu wollen. doch sie kann es nicht greifen..


  • Eine Revision Fur Den Tod [GER] free pdfEine Revision Fur Den Tod [GER]

    Aufgrund der Testamentsanderung eines seiner Partner sieht ein Umweltaktivist die Realisierung seiner Traume in Gefahr und schreitet daher nicht ein. als die vom geanderten Testament Betroffenen das neue Dokument ignorieren..


  • Endometriose free pdfEndometriose

    Die Endometriose ist eine meist chronisch und in Schuben verlaufende Erkrankung bei Frauen im fortpflanzungsfahigen Alter. Sie ist oft von Schmerzen und Kinderlosigkeit begleitet. erfordert haufig operative Eingriffe und beeintrachtigt erheblich die Lebensqualitat der betroffenen Frauen..


  • Postpartale Depression free pdfPostpartale Depression

    . Die Geburt eines Kindes gehort fur viele Frauen zu den besonders glucklichen Ereignissen in ihrem Leben. Doch es bedarf auch gunstiger Bedingungen, um die neue Verantwortung fur ein Kind tatsachlich