Nach ROM, Wohin Denn Sonst! PDF ePub eBook

Books Info:

Nach ROM, Wohin Denn Sonst! free pdf Viele Wege fuhren nach Rom! Mehr als 2000 km zu Fuss von Hannover nach Rom - eine Frau erfullt sich ihren Traum, zum puren Vergnugen allein zu wandern, wo uber Jahrhunderte hinweg Pilger, Monche, Kaiser und Konige, Landsknechte, Kunstler, Handwerker und Vagabunden zu Fuss gegangen sind. Eine Zasur zwischen Arbeitsleben und Ruhestand zu setzen war das Ziel. Das Mittel dazu war, sich Zeit zu nehmen zu intensivem Erleben von Landschaften, Natur, Menschen in anderen Lebenssituationen, von historischen, sozialen und politischen Zusammenhangen. "Nur wo du zu Fuss warst, bist du auch wirklich gewesen," Goethes Erfahrung bleibt aktuell. Der Weg fuhrte auf dem E1 von Hannover nach Konstanz, auf dem E5 bis Verona, dem "Gotterweg" von Bologna nach Florenz, uber Wanderwege im Chianti bis Siena, danach auf dem traditionellen Pilgerweg "Via Francigena" nach Rom. Eine gewisse Portion Verrucktheit gehort dazu, aber es ist im Grunde ganz einfach: Man muss nur immer weiter gehen und einfach nicht aufhoren, bis man angekommen ist. Ganz schon verruc

About Hiltrud Koch

Hiltrud Koch Jg. 1951 reiseerfahren und erlebnishungrig, Studium der Germanistik, Politik und Soziologie, Unterricht am Gymnasium, Arbeit im Bereich Qualitatsentwicklung von Schulen im In- und Ausland"

Details Book

Author : Hiltrud Koch
Publisher : Books on Demand
Data Published : 20 October 2014
ISBN : 373860068X
EAN : 9783738600681
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 294 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Nach ROM, Wohin Denn Sonst!



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Vom River Kwai Bis Nach Chiang Mai free pdfVom River Kwai Bis Nach Chiang Mai

    Auch in seinem zweiten Buch beschreibt der Autor seine aufregenden Abenteuer im Land des Lachelns. und nimmt Sie mit auf eine spannende Reise. Dieses Mal hat es ihn nach Kanchanaburi..


  • Zur Frage Nach Dem Ursprunge Der Altbabylonischen Cultur  [GER] free pdfZur Frage Nach Dem Ursprunge Der Altbabylonischen Cultur [GER]

    Excerpt from Zur Frage nach dem Ursprunge der Altbabylonischen Cultur Schon bald nach den ersten erfolgreichen Versuchen der Entzifferung der dritten Keilschriftgattung und damit der Schrift der assyrischbabylonischen Keilinschriften erhob sich die Frage nach dein Ursprunge dieser eigenartigen Schrift mit ihrem dem Wesen des Semitismus so wenig entsprechenden syllabarischen Charakter und vollends mit ihrem ldeogram-matismus..


  • Blutsilber [GER] free pdfBlutsilber [GER]

    Seit wieder zarte blaue Flammen uber ihre Haut tanzen. ist Jella klar. dass sie ihrer jahrelang ignorierten Natur nicht entkommen kann. Nach einer fatalen Nacht wird binnen weniger Stunden eine gnadenlose Jagd auf die junge Frau eroffnet..


  • Schweigen Brechen free pdfSchweigen Brechen

    Eine wahre. ergreifende. traurige und nachdenkliche Erzahlung einer Frau. Geplagt von wiederkehrenden schrecklichen Erinnerungen aus der Kindheit. versucht sie nach uber 30 Jahren des sexuellen Missbrauchs..


  • Gestaltenwandler 3 free pdfGestaltenwandler 3

    Die Lawine ist ins Rollen geraten und immer mehr Gestaltenwandler fallen den neuen Gesetzen zum Opfer. Still und heimlich loschen die Vollstrecker ein Leben nach dem Anderen aus. Eine Revolution ist unvermeidbar - doch unvorsichtig durchgefuhrt..


  • Nach ROM, Wohin Denn Sonst! free pdfNach ROM, Wohin Denn Sonst!

    . Viele Wege fuhren nach Rom! Mehr als 2000 km zu Fuss von Hannover nach Rom - eine Frau erfullt sich ihren Traum, zum puren Vergnugen allein zu wandern, wo uber Jahrhunderte hinweg Pilger, Monche, Ka