Detektiv Nobody 1 [GER] PDF ePub eBook

Books Info:

Detektiv Nobody 1 [GER] free pdf "Detektiv Nobody's Erlebnisse und Reiseabenteuer. Nach seinen Tagebuchern bearbeitet von Robert Kraft" erschienen zwischen 1904 und 1906 zunachst in Lieferungsheften und dann in Buchform im Verlag H. G. Munchmeyer in Dresden, der auch die Kolportageromane von Karl May herausgab. Der hier vorgelegte 1. Band der Nobody-Reihe folgt unverandert und ungekurzt der Munchmeyer-Buchausgabe "Detektiv Nobody's Erlebnisse und Reiseabenteuer I. Band." Im Auftrag von Worlds Magazine nimmt Detektiv Nobody zusammen mit dem tollkuhnen Kapitan Flederwisch, dem Japaner Keigo, den er vor dem Galgen gerettet hat, und anderen Getreuen den Kampf mit der Geheimorganisation des gelben Drachen auf. Die Fahrt der Gefahrten auf Nobodys Jacht, die sie in die chinesischen Gewasser fuhren soll, wird in Agypten unterbrochen, wo Nobodys fruhere Geliebte plant, ihn mit Hilfe ihrer Freunde in eine morderische Falle zu locken. Nobody erfahrt von den verbrecherischen Planen und versucht, seinen Feinden zuvorzukommen, - da begegnet ihm mitten in der libyschen Wuste eine unbekannte blonde Schonheit, eine Wustenrauberin, die ihn in ihre geheime unterirdische Felsenwohnung entfuhrt. Doch sussem Liebesvergnugen folgt schon bald neue Gefahr."

About Robert Kraft

Robert Kraft wurde am 3. Oktober 1869 als Sohn eines Weinhandlers in Leipzig geboren. Die Mutter verliess fruh die Familie. Der junge Robert riss mehrfach von zu Hause aus und musste wegen haufiger Fehlzeiten das Gymnasium verlassen- danach absolvierte er eine Schlosserlehre, deren Abschluss ihm das Studium an der Koniglichen Hoheren Gewerbeschule in Chemnitz ermoglichte. Im August 1889 stahl er dem Vater einen grosseren Geldbetrag und tauchte unter, wurde aber gefasst und sass fur kurze Zeit im Gefangnis. Danach heuerte er in Hamburg auf einem Schiff an, der Shakespeare, mit der er auf seiner ersten Fahrt uber den Atlantic Schiffbruch erlitt. Die nachste Reise fuhrte ihn nach Agypten, wo er sich mittellos durch das Land schlug, und eine Zeitlang mit einer jungen schwarzen Frau in der Wuste zusammenlebte. Um nach Konstantinopel zu gelangen, schlich Kraft sich als blinder Passagier auf ein Pilgerschiff, auf dem ein geldgieriger Schiffsagent die Trinkwassertanks verseucht hatte. Viele Passagiere starben, und auch Kraft erkrankte an der Cholera, wurde aber gerettet, und kehrte nach Deutschland zuruck, um seinen Wehrdienst abzuleisten. Bald danach verschlug es ihn erneut nach Agypten, wo er in der Libyschen Wuste Kontakt zur Sekte der Rufai-Derwische bekam, die sich als die legitimen Nachfahren der Assassinen betrachteten. In jener Zeit beschaftigte sich Kraft intensiv mit ubersinnlichen Phanomenen, die spater in erheblichem Umfang Eingang in sein schriftstellerisches Werk fanden. In den Ruinen eines alten Araberdorfes stiess Kraft beim Sturz in eine Grabkammer auf eine kleine antike Figur, eine Sphinx mit roten Augen, die spater als standiger Quell der Inspiration auf seinem Arbeitstisch stand, und die sich heute im Besitz des Karl-May-Verlags in Bamberg befinden soll. Von Agypten aus ging Kraft nach London, wo er im Juni 1895 Johanna Mathilda Rehbein, eine Deutsch-Englanderin, heiratete, und wo auch die erste Tochter Emilie geboren wurde. Auf Anraten eines deutschstammigen Bekannten nahm Kraft Kontakt mit dem Munchmeyer-Verlag in Dresden auf, fur den er noch im gleichen Jahr Kolportageliteratur zu schreiben begann. Bald darauf kehrten die Krafts nach Deutschland zuruck, wo Robert Kraft am 10. Mai 1916 plotzlich und unerwartet im Alter von nur 46 Jahren verstarb."

Details Book

Author : Robert Kraft
Publisher : Benu Verlag
Data Published : 29 May 2012
ISBN : 3934826067
EAN : 9783934826069
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 360 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Detektiv Nobody 1 [GER]



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Der Korper ALS Soziales Gedachtnis  [GER] free pdfDer Korper ALS Soziales Gedachtnis [GER]

    Dass Gedachtnis. Erinnern und Vergessen eine korperliche Seite haben oder sogar korperliche Vorgange sind. ist eine Einsicht. die auch von der Soziologie geteilt wird. Gesellschaftliche und gesellschaftlich gepragte individuelle Erlebnisse hinterlassen ihre Spuren im Korper..


  • Erlebnis: Reisen [GER] free pdfErlebnis: Reisen [GER]

    Eine Kreuzfahrt die ist lustig. eine Kreuzfahrt die ist schon.... und eine Transatlantik Kreuzfahrt erst recht. In meinem Reisebericht geht es um unsere Erfahrungen und Erlebnisse auf unserer ersten Transatlantik Kreuzfahrt..


  • Chemnitzer Geisterstunde [GER] free pdfChemnitzer Geisterstunde [GER]

    Auch eine Grossstadt blickt auf eine Zeit zuruck. in der die Geschichte nicht geschrieben. sondern nur gelebt wurde. Dies ist die Wiege der Sagen. Legenden und Marchen ihrer Bewohner ... oder der eine Teil der Chemnitzer Geisterstunde..


  • Am Anfang War Ich Auch Ein Kind [GER] free pdfAm Anfang War Ich Auch Ein Kind [GER]

    "UBER DAS BUCH: " Eine Poesie-Auslese aus drei Gedichtbanden. ganz ohne Bluten. Dafur aber mit viel Musik. Naturlich nur fur den. der sie auch zu horen versteht. Eine Auswahl die anfangs als unregelmassige Zeitschriften-Publikation in der legendaren Heft-Reihe..


  • Vom River Kwai Bis Nach Chiang Mai free pdfVom River Kwai Bis Nach Chiang Mai

    Auch in seinem zweiten Buch beschreibt der Autor seine aufregenden Abenteuer im Land des Lachelns. und nimmt Sie mit auf eine spannende Reise. Dieses Mal hat es ihn nach Kanchanaburi..


  • Detektiv Nobody 1 [GER] free pdfDetektiv Nobody 1 [GER]

    Download Free Books App. "Detektiv Nobody's Erlebnisse und Reiseabenteuer. Nach seinen Tagebuchern bearbeitet von Robert Kraft" erschienen zwischen 1904 und 1906 zunachst in Lieferungsheften und dann