Akustische Grundlagen Der Sprachkommunikation PDF ePub eBook

Books Info:

Akustische Grundlagen Der Sprachkommunikation free pdf Dieser Bericht behandelt die akustischen Aspekte der sprachlichen Kommunikation, insbesondere wenn sie durch Gerausche, Nachhall oder Schwerhorigkeit gestort ist. Produktion und Wahrnehmung von Sprache, also Sprechen und Horen, dienen wesentlich der Integration eines Menschen in das soziale und kulturelle Leben. Beides ist die Voraussetzung fur ein kompetentes Verhalten in der Familie, in der Offentlichkeit, am Arbeitsplatz und in der Ausbildung. Der Fortschritt der Technik verlangt notwendig nach mehr Kommunikation: u.a. aufgrund veranderter Betriebsablaufe (Teamarbeit zur Verbindung von Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Verteilung der Arbeit an unterschiedlichen Standorten), an mobilen Arbeitsplatzen, bei der Benutzung akustischer Medien oder mobiler Telefone und beim weltweiten Kommunizieren in einer Zweitsprache. Die Auswirkungen reduzierter Kommunikation aufgrund von Larm oder Schwerhorigkeit sind deshalb betrachtlich. Durch akustisch schlecht gestaltete Raume, Arbeitsplatze und Kommunikationsgerate und durch zu hohe Sprechpegel, z.B. aus Lautsprechern, wird die Sprachkommunikation zusatzlich eingeschrankt. Damit ist nicht nur Wahrnehmen und Verstehen von Sprache reduziert, sondern zwingend auch der Informationsaustausch: die private, soziale und betriebliche Interaktion. Zu beachten sind ebenso auch langfristige Folgen, wie z.B. ein verzogerter Spracherwerb in Kindergarten und Schule, die Abnahme der Qualitat der Arbeit, die Zunahme von Konflikten und von Unfallen am Arbeitsplatz und eine Verminderung der physischen und psychischen Gesundheit. Ausgangspunkt der Analyse ist das Sprecher-Horer-Modell im Kontext der Psychoakustik. Einleitend werden wichtige Grundlagen des Sprechens, der Sprache, der Wahrnehmung und des Verstehens von Sprache dargestellt: der Sprecher produziert Sprache (Sprechweise, Artikulation), die zum Horer im Raum oder uber elektroakustische Anlagen ubertragen wird und gestort werden kann (Bandbegrenzung, Gerausche, Nachhall, Ubersteuerung etc.). Der Horer muss die Sprache wahrnehmen und verstehen, auch wenn er schwerhorig ist oder Gehorschutz tragt. Die Messung der Sprachverstandlichkeit wird anhand der Sprachindices erlautert. Die Methoden zur Bestimmung der Qualitat der Sprachkommunikation werden aufbauend auf der Verstandlichkeit durch Parameter wie Konzentration und Belastigung erganzt und neu formuliert. Die so entwickelten Qualitatsstufen werden ausfuhrlich diskutiert, dazu werden Kriterien fur die Raumgestaltung (u.a. Schulen) abgeleitet. Die Analyse soll es ermoglichen, den Umgebungsbereich fur sprachliche Kommunikation "barrierefrei" zu gestalten, so dass die Kommunikationspartner ungeachtet ihres Alters, individueller Handicaps (begrenzte Sprachkompetenz, Schwerhorigkeit) in offentlichen Bereichen und in der Arbeitswelt als gleichberechtigte Partner am Gesprach teilnehmen konnen. Ziel dieses Buches ist es auch uber die Akustik hinaus einen grossen Leserkreis unterschiedlicher Interessen und Berufsgruppen wie Ergonomen, Psychologen, Mediziner, Architekten, Medienexperten in die Diskussion uber die Sprachkommunikation aus wissenschaftlicher und angewandter Sicht einzufuhren und Hinweise fur eine optimale Gestaltung zu geben."

About Hans Lazarus

Hans Lazarus, Dr.-Ing., hat an der TU Dresden und TU Berlin-West Nachrichtentechnik und Technische Akustik bei Professor Reichardt und Professor Cremer studiert und beim letzteren promoviert. Ab 1973 war er als Professor und Direktor Leiter der Gruppe Larm der Bundesanstalt fur Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund, tatig und ab 1993 zusatzlich Fachbereichleiter im DIN. Aus seinen Arbeiten im technischen Schallschutz (Raumakustik, Emission von Maschinen) sowie in der Psychoakustik (Bewertung von Schall und Schwerhorigkeit) entstanden zahlreiche wissenschaftliche Publikationen. Im Rahmen der europaischen Normung konnte er entscheidende Anstosse zum Larmschutz, zur Maschinensicherheit und zur Sprachkommunikation geben. Charlotte A. Sust, Dipl.-Pad., Dipl.-Psych., studierte Erziehungswissenschaften und Psychologie (Schwerpunkt Arbeitspsychologie) in Essen und Bochum. Sie ist geschaftsfuhrende Gesellschafterin der ABoVe - Arbeitswissenschaft Buroorganisation Veranderungsmanagement GmbH in Wettenberg. Das Unternehmen realisiert arbeitswissenschaftliche Forschungs- und Beratungsprojekte u.a. zu Themen wie Gestaltung von Bildschirmarbeitsplatzen (Callcenter, Krankenhaus), Auswirkungen von Umgebungsbedingungen (Larm, Beleuchtung) auf Wohlbefinden, Leistung und Gesundheit sowie Implementierung/Evaluierung von Veranderungen der Buroorganisation. Aus der langen Zusammenarbeit mit der Autorin Charlotte A. Sust entstanden Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Erkennung und Bewertung von akustischen Signalen und Sprache sowie zur Anwendung dieser Gebiete in Schule und Beruf. Die Zusammenarbeit mit Herrn Marko Kulka (Cand. Phys.), Frau Rita Steckel (Dr., Dipl.-Psych.) und Herr Patrick Kurtz (Dr.-Ing.) ermoglicht diesen interdisziplinaren Uberblick uber die Sprachkommunikation."

Details Book

Author : Hans Lazarus
Publisher : Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH
Data Published : 01 April 2007
ISBN : 3540499849
EAN : 9783540499848
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 610 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Akustische Grundlagen Der Sprachkommunikation



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Akustische Grundlagen Der Sprachkommunikation free pdfAkustische Grundlagen Der Sprachkommunikation

    Dieser Bericht behandelt die akustischen Aspekte der sprachlichen Kommunikation. insbesondere wenn sie durch Gerausche. Nachhall oder Schwerhorigkeit gestort ist. Produktion und Wahrnehmung von Sprache..


  • Language Reform - La Reforme Des Langues - Sprachreform Vol. VI [GER] free pdfLanguage Reform - La Reforme Des Langues - Sprachreform Vol. VI [GER]

    Sprachreformen sind bewusste und organisierte Massnahmen zur Entwicklung. Standardisierung und Verbreitung uberregionaler Verkehrssprachen oder zur Modernisierung einer Sprache. Zu rund 140 Sprachen werden diese Reformbestrebungen in den Banden I-VI beschrieben und analysiert..


  • Language Reform - La Reforme Des Langues - Sprachreform Vol. V [GER] free pdfLanguage Reform - La Reforme Des Langues - Sprachreform Vol. V [GER]

    Sprachreformen sind bewusste und organisierte Massnahmen zur Entwicklung. Standardisierung und Verbreitung uberregionaler Verkehrssprachen oder zur Modernisierung einer Sprache. Zu rund 140 Sprachen werden diese Reformbestrebungen in den Banden I-VI beschrieben und analysiert..


  • Ebenen Der Kommunikation [GER] free pdfEbenen Der Kommunikation [GER]

    Wer sich mit Medien und Kommunikation beschaftigt. betrachtet meist unterschiedlichste Ebenen: Grosse soziale Bereiche oder ganze Gesellschaften geraten beispielsweise in den Blick..


  • Uber Das Wesen Des Kosmos [GER] free pdfUber Das Wesen Des Kosmos [GER]

    Interpretation einer Erfahrung. Die Vergangenheit weist. unabhangig von jeder Individualitat. eine Grenze auf. die nur in Form des Warum' uberschritten. jedoch nicht beantwortet werden kann und sie bleibt - sei es im Gedachtnis des Menschen oder in Form von Aufzeichnungen..


  • Akustische Grundlagen Der Sprachkommunikation free pdfAkustische Grundlagen Der Sprachkommunikation

    . Dieser Bericht behandelt die akustischen Aspekte der sprachlichen Kommunikation, insbesondere wenn sie durch Gerausche, Nachhall oder Schwerhorigkeit gestort ist. Produktion und Wahrnehmung von Spra