Aivass: Liber Al Vel Legis [GER] PDF ePub eBook

Books Info:

Aivass: Liber Al Vel Legis [GER] free pdf Das Liber AL vel Legis oder Buch des Gesetzes ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Okkultisten Aleister Crowley. Sie stellte den ersten Band von Crowleys Buchreihe The Equinox dar und ist die Grundlage der neureligiosen Bewegung Thelema. Nach eigenen Angaben Crowleys sei ihm der Text von einem Geistwesen namens Aiwass im April 1904 diktiert worden. Aleister Crowley befand sich laut seinen Confessions mit seiner Frau Rose Kelly in Kairo. Im Agyptischen Museum habe sie ihn zur Stele des Ankh-af-na-Khonsu gefuhrt, die spater im Liber AL vel Legis als die Stele der Offenbarung" bezeichnet wird, und wo er eine Invokation des Horus unternommen habe."

About Aleister Crowley

Aleister Crowley wurde am 12. Oktober 1875 in England geboren. Seine Eltern gehorten den christlich-fundamentalistischen Plymouth Brethren an. Er studierte am Trinity College in Cambridge Chemie, schloss jedoch sein Studium nie ab, da er das Geld der Brauerei seines Vaters erbte und seine Zeit mit Poesie und Okkultismus verbrachte. 1898 wurde er Mitglied des Golden Dawn, einem Geheimbund, in dem auch u.a. William Butler Yeats, Oscar Wildes Ehefrau, Arthur Edward Waite, Florence Farr, Bram Stoker und Sir Arthur Conan Doyle waren. Von nun an widmete sich Crowley ganz dem Okkultismus. 1900 begann der Golden Dawn auseinanderzufallen, Crowley wurde via Yeats aufgrund moralischer Bedenken ausgestossen. Zu dieser Zeit schrieb Crowley Pornographie, die von der englischen Zollbehorde beschlagnahmt und zerstort wurde. Er reiste nach Asien und Afrika, wo er angeblich den Yoga studierte, den er mit westlicher Magie und orientalischem Mystizismus ausschmuckte. In Londen und Paris verbrachte er seine Zeit in den Kreisen der Bohemia, wo sogar August Rodin einen seiner Gedichtbande illustrierte. In Paris, am Picalle, gab es damals ein Cabaret namens Abbaye de Theleme, wo spater viele beruhmte Jazzmusiker auftraten. 'Abbaye de Theleme' ist ein Begriff aus Rabelais' Roman "Gargantua et Pantagruel." Crowley heiratete 1903 die Schwester von Gerald Kelly, Rose. Der Charakter Oliver Haddo in William Somerset Maughams Roman "The Magician" basiert auf Crowley. 1904 verbrachte er mit seiner Frau in Agypten, wo er ein dreiteiliges Gedicht verfasste, welches von einer ausserirdischen Intelligenz diktiert worden sein soll. Manche meinen, es konnte auch seine Frau Rose gewesen sein (im Originalmanuskript stammen einige Passagen aus Roses Hand). In seinen Schriften nennt Crowley auch "Thee, Satan, my saviour" als Quelle. Dieses dreiteilige Gedicht basiert auf Crowleys fruheren Gedichten, Ideen von Nietzsche, Schopenhauer, Augustinus und Rabelais, der Offenbarung aus der Bibel und vielen anderen Quellen. Als "Buch des Gesetzes" ist es die Bibel seiner Neureligion/Philosophie "Thelema." Den Rest seines Lebens verbrachte Crowley damit, Thelema "als Gesetz des Neuen Aeons" in vielen weiteren Texten, Gedichten und Ritualen auszuarbeiten. 1910 kam er in Kontakt mit dem deutschen Ordensgebilde Ordo Templi Orientis und ubernahm 1912 den englischen Zweig des Ordens. Von 1915-1919 lebte er in den Vereinigten Staaten, wo er anti-Britische Propaganda publizierte."

Details Book

Author : Aleister Crowley
Publisher : Books on Demand
Data Published : 17 July 2015
ISBN : 3738622543
EAN : 9783738622546
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 44 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Aivass: Liber Al Vel Legis [GER]



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Aleister Crowley free pdfAleister Crowley

    Gnostic poet. painter. writer. and magician Aleister Crowley arrived in Berlin on April 18. 1930. As prophet of his syncretic religion "Thelema." he wanted to be among the leaders of art and thought..


  • Aleister Crowley and the Aeon of Horus free pdfAleister Crowley and the Aeon of Horus

    From the back cover ALEISTER CROWLEY AND THE AEON OF HORUS Is another historical and cultural esoteric extravaganza from Paul Weston. An Aeon of Horus primer: from the Nazis to the atom bomb..


  • Aleister Crowley free pdfAleister Crowley

    This definitive work on the occult's "great beast" traces the arc of his controversial life and influence on rock-and-roll giants. from the Rolling Stones to Led Zeppelin to Black Sabbath.
    When Aleister Crowley died in 1947..


  • Initiation in the Aeon of the Child free pdfInitiation in the Aeon of the Child

    In 1904. The Book of the Law declared the advent of a new period in the course of human history - The Aeon of Horus or Aeon of the Child. The doctrine codified in The Book of the Law and the numerous other Holy Books known as Thelema revealed Aleister Crowley as the Prophet of the new Aeon..


  • Understanding Aleister Crowley's Thoth Tarot free pdfUnderstanding Aleister Crowley's Thoth Tarot

    Aleister Crowley's Thoth Tarot was his final opus. the culmination of a lifetime of occult study and practice. With artist Lady Frieda Harris. he condensed the core of his teaching - astrology. Qabbalah..


  • Aivass: Liber Al Vel Legis [GER] free pdfAivass: Liber Al Vel Legis [GER]

    Read Free Books. Das Liber AL vel Legis oder Buch des Gesetzes ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Okkultisten Aleister Crowley. Sie stellte den ersten Band von Crow